Kategorie PHP

PHP Erweiterung Gender

Lesezeit ca. 3 Min.

Mit der PHP Erweiterung Gender kann ein PHP Entwickler innerhalb einer PHP Anwendung das Geschlecht eines Benutzers aufgrund seines Vornamens bestimmen. In diesem Artikel wird diese Erweiterung vorgestellt und wie sie verwendet werden kann.

Die PHP Erweiterung Gender ermöglicht es einem PHP Programmierer, aus einer Datenbank mit > 40.000 Einträgen aus 54 Ländern einen Vornamen einem Geschlecht zuzuordnen. Am Ende dieses Artikels findet man Links zu weiterführenden Informationen über das Gender Projekt.

Installation

Die PHP Erweiterung Gender ist Bestandteil der PECL Bibliothek und wird nicht mit PHP gemeinsam ausgeliefert. Daher muß zunächst die Gender Erweiterung in der Entwicklungsumgebung installiert werden.

Informationen über die Installation einer PECL Erweiterung findet man in der PHP Dokumentation in dem Abschnitt Installation of PECL extensions (der Titel des Abschnittes ist auch in der deutschen Dokumentation nicht übersetzt worden!).

Im folgenden wird die Installation der PHP Erweiterung Gender auf einem Windows PC beschrieben. Zu diesem Zweck muß eine DLL von https://pecl.php.net/package/gender/1.1.0/windows heruntergeladen werden. Man muß dazu aus der DLL Liste das ZIP Archiv für die verwendete PHP Version auswählen.

Arbeitet man z.B. unter PHP 7.0 auf einer 64-bit Windows Plattform, dann wäre http://windows.php.net/downloads/pecl/releases/gender/1.1.0/php_gender-1.1.0-7.0-ts-vc14-x64.zip die richtige Datei zum Download.

Nach dem Download muß die ZIP Datei entpackt werden und aus dem entpackten Archiv die Datei php_gender.dll in das Verzeichnis mit den PHP Erweiterungen kopiert werden. Befindet sich beispielsweise PHP im Verzeichnis c:\php70, dann würde man die DLL in das Verueichnis c:\php70\ext kopieren.

Schließlich muß die neue DLL dem PHP Compiler bekannt gemacht werden. Hierzu benötigt man einen Eintrag in die php.ini. Am Ende der Liste mit den eingebundenen Erweiterungen fügt man hierzu eine neue Zeile ein:

extension=php_gender.dll

Nach dem Speichern der Änderungen in der php.ini muß der Apache Web Server neu gestartet werden, um die Erweiterung nutzen zu können. Ein Blick in die PHPINFO() sollte folgenden neuen Eintrag zeigen:

PHP Erweiterung Gender

Anwendung

In der PHP Dokumentation findet man ein Nutzungsbeispiel, wie man die PHP Erweiterung Gender innerhalb eines PHP Skriptes verwenden kann. Eine Liste mit allen verfügbaren Konstanten findet man in der Klassenbeschreibung der PHP Erweiterung Gender.

Anwendungsfälle für diese Erweiterung wären z.B. bei der Anrede von Personen durch Verwendung der richtigen Possesivpronomen in der deutschen Sprache aufgrund des Vornamens.

Links

https://github.com/cstuder/genderReader – Die original Sourcen des genderReader Projekts.

http://php.net/manual/en/book.gender.php – Dokumentation im PHP Handbuch

http://pecl.php.net/package/gender – Die Sourcen im PECL Archiv

Ähnliche Artikel:

Fragen oder Feedback zu diesem Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.